Die Luxustür

Das Schlupfloch im Hühnerhaus wird seit gestern bei Dämmerung automatisch verschlossen und bei Sonnenaufgang automatisch geöffnet.

Eine Fotozelle erfasst die Helligkeit in der Umgebung und startet mit 10 Minuten Verzögerung den Motor. Die Verzögerung ist individuell einstellbar. Zwei Magnetschalter registrieren das Erreichen der oberen bzw. unteren Position der Klappe und der Motor wird dann gestoppt.

Die rote LED gibt den Status der Tür wieder:

  • Leuchtet sie Dauerhaft rot, dann ist die Tür geschlossen.
  • Ein Blinken im Sekundentakt zeigt, dass die Tür bald öffnet oder schließt. Die Anzahl der Blinkintervalle zeigt an, wie viele Minuten es noch dauert, bis der Motor aktiviert wird.
  • Ist der Motor gerade aktiv, dann flackert die LED. Im Fehlerfall flackert sie auch.

Mittels eines Tasters kann die Tür jederzeit manuell geöffnet oder verschlossen werden.

Die Steuerung stammt von der Firma Seiler Elektronik. Der Bausatz war sehr einfach zusammen zu bauen, es funktionierte alles auf Anhieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.