Bürohund?

Das neue “Familienmitglied” sollte ja von Anfang an richtig erzogen werden. Aus diesem Grund haben wir dann den Jahresurlaub und Bereitschaftsschichten so platziert, dass Pepper die ersten 6 Wochen nie alleine zu hause war.

Einen Tag vor dem Urlaub musste sie dann aber mit ins Büro.

Dem Blumenkübel hat Pepper dann ins Herz geschlossen und sich dort dann gleich breit gemacht.

Büroschlaf in der Hydrokultur

Glücklicherweise werden bei mir auf der Arbeit Hunde geduldet. Und mit dem Niedlichkeitsfaktor hat sie dann gleich fast alle Kollegen um den Finger gewickelt.

Pepper ist da

Im Mai 2017 hat Sabine in den Kleinanzeigen einen Wurf mit Bearded Collies entdeckt. Anfang Juni sind wir dann mal hingefahren, um “nur mal zu schauen”. Das hat dann natürlich nicht geklappt, wir haben das ruhigere der beiden Mädchen aus dem Wurf gleich in unser Herz geschlossen.

Mitte Juni haben wir sie dann noch mal besucht, am 7. Juli war es dann soweit, da haben wir sie zu uns geholt.

Pause an der Raststätte Feucht

Zu hause haben sie dann die 3 Katzen und die Hühner erwartet 🙂 .

Pepper bei den Hühnern

Die Eingewöhnung ging sehr reibungslos. Wir haben erwartet, dass sie ihre Geschwister vermissen wird, aber weder das gewohnte Futter noch ein Tuch mit den “Gerüchen” von zu Hause wurden gebraucht.

Jetzt geht das Abenteuer Hundeerziehung los.

3D Druck mit dem Anet A8

Anfang März, nach etwa 3 Wochen Wartezeit war der Anet A8 endlich da. Bestellt habe ich ihn am 14.2.2018 bei Gearbest.

Der Drucker kommt als Bausatz, mit Hilfe der Video Aufbauanleitungen erfolgte der Zusammenbau dann in aller Ruhe.

2 Wochen später war er dann Einsatzbereit.

Das erste Objekt, das gedruckt wurde, ist eine modifizierte Düse für die Lüftung am Extruder.

Der erste Druck: eine neue Düse für den Lüfter

Nachwuchs

Indie, das Auraucanahuhn, hatte wieder eine “Gluck – Phase”. Da haben wir ihr 2 Bruteier anfang Juni ins Nest gelegt. Am 2. Juli sind 2 Küken geschlüpft.

Küken 2 pickt gerade das Ei auf
Küken 2 pickt gerade das Ei auf

Sie Hocken warm im Nest, Indie bebrütet sie weiter.

Kurz nach dem Schlüpfen
Kurz nach dem Schlüpfen

Mittlerweile picken sie auch schon das Kükenfutter.

Sandbad

Die anderen Hühner genießen den Löwenzahn, Indie nimmt ein Sandbad:

 

 

Licht im Stall

Die provisorische Verkabelung für die Hühnerklappe und dem Frostwächter ist nun einer richtigen Lösung gewichen.

Lichtschalter und Außensteckdosen
Lichtschalter und Außensteckdosen

Innen gibt es nun auch ein Licht, das von Außen geschaltet werden kann,

Verteilerkasten
Verteilerkasten

sowie Steckdosen Innen und Außen.

Leuchte und Steckdosen im Stall
Leuchte und Steckdosen im Stall

Krankenstation

Drei unserer Hühner wollen ihren Schnupfen einfach nicht los bekommen.

Daher haben wir sie isoliert und im relativ warmen und trockenen Keller untergebracht.

Das "Krankenlager" im Heizungskeller
Das “Krankenlager” im Heizungskeller

Für etwa 10 Tage bekommen sie da nun ihre Medikamente, danach können sie wieder in den Garten und Stall zurück.

Frostwächter als Stallheizung

In dieser Woche wurde Dauerfrost und Tiefsttemperaturen bis -9 Grad angesagt. Das wollten wir unseren erkälteten Hühnern nicht antun. Daher haben wir einen Frostwächter angeschafft, der in der Nacht im Stall beheizt. So bleiben es immer schöne +5°C im Stall.

Der „Frostwächter CK501 500 Watt“ vom Hornbach war mit 15,- € eine nicht so hohe Investition.

Der provisorisch aufgehängte Frostwächter
Der provisorisch aufgehängte Frostwächter

Über eine FritzDect 200 Funksteckdose wird der Frostwächter ab Sonnenuntergang in Betrieb genommen und zum Sonnenaufgang wieder abgeschaltet. Der positive Nebeneffekt ist, dass der Stromverbrauch von der Steckdose mit in der Fritz!Box aufgezeichnet wird:

Stromverbrauch der Stallheizung in 24h 2,675 kWh
Stromverbrauch der Stallheizung in 24h 2,675 kWh

Eine Nacht heizen verbraucht ca. 2,6 kWh Strom, kostet also ca. 70 Cent.

Temperatur im Stall und Garten 18.01.2016
Temperatur im Stall und Garten 18.01.2016

In der Grafik sieht man den Temperaturverlauf, ab ca. 17:00 Uhr steigt die Temperatur im Stall auf ca. 5° C (rote Fläche), die Außentemperatur (hellblau) fällt auf ca. -9° C.

Temperatur im Stall und Garten 19.01.2016
Temperatur im Stall und Garten 19.01.2016

Am nächsten morgen schaltet sich die Heizung gegen 8:00 Uhr wieder ab, die Temperatur fällt dann auf das Niveau vom Garten.

Der Frostwächter schaltet sich etwa alle 30 Sekunden für 20 – 30 Sekunden an, man kann das gut an der Grafik unten sehen.

Schalt- und Verbrauchsverhalten des Frostwächters
Schalt- und Verbrauchsverhalten des Frostwächters

Ein positiver Nebeneffekt ist dabei auch, dass die Luftfeuchtigkeit im Stall auf ca. 75% sinkt.

Die Indianerin

Sonntag kam ein Araucana Huhn “Indi” mit in die Hühnerfamilie, es ist relativ zahm.

Mal sehen, wie es sich in die Herde integriert.

Indi, das neue Araucana Huhn
Indi, das neue Araucana Huhn

Es hat eine große Neigung zu fliegen, wir mussten es schon mehrfach aus den Nachbargärten zurückholen.