Der Scheitholzeinsatz ist da

gestern wurde der Scheitholzeinsatz Leda Rubin K19 für den Kachelofen im Wohnzimmer geliefert und eingebaut. Er löst den Buderus Heizöl Einsatz ab.

Frontansicht des Leda Rubin K19
Frontansicht des Leda Rubin K19

Er ist für das Verbrennen von Holz und Holzbriketts zugelassen. Er hat keinen Rost, sondern eine Aschemulde.

image

Mit 11kw Leistung sollte er gut für eine behagliche Wärme sorgen können.

Während der Ausmauerung des Ofens
Während der Ausmauerung des Ofens

Die Monteure der Firma Ofenbau Baiersdorf haben den Einsatz bis Mittag erfolgreich eingebaut.

Das Brennholz: 2 Schüttraummeter Buche
Das Brennholz: 2 Schüttraummeter Buche

Krankenstation

Drei unserer Hühner wollen ihren Schnupfen einfach nicht los bekommen.

Daher haben wir sie isoliert und im relativ warmen und trockenen Keller untergebracht.

Das "Krankenlager" im Heizungskeller
Das “Krankenlager” im Heizungskeller

Für etwa 10 Tage bekommen sie da nun ihre Medikamente, danach können sie wieder in den Garten und Stall zurück.

Frostwächter als Stallheizung

In dieser Woche wurde Dauerfrost und Tiefsttemperaturen bis -9 Grad angesagt. Das wollten wir unseren erkälteten Hühnern nicht antun. Daher haben wir einen Frostwächter angeschafft, der in der Nacht im Stall beheizt. So bleiben es immer schöne +5°C im Stall.

Der „Frostwächter CK501 500 Watt“ vom Hornbach war mit 15,- € eine nicht so hohe Investition.

Der provisorisch aufgehängte Frostwächter
Der provisorisch aufgehängte Frostwächter

Über eine FritzDect 200 Funksteckdose wird der Frostwächter ab Sonnenuntergang in Betrieb genommen und zum Sonnenaufgang wieder abgeschaltet. Der positive Nebeneffekt ist, dass der Stromverbrauch von der Steckdose mit in der Fritz!Box aufgezeichnet wird:

Stromverbrauch der Stallheizung in 24h 2,675 kWh
Stromverbrauch der Stallheizung in 24h 2,675 kWh

Eine Nacht heizen verbraucht ca. 2,6 kWh Strom, kostet also ca. 70 Cent.

Temperatur im Stall und Garten 18.01.2016
Temperatur im Stall und Garten 18.01.2016

In der Grafik sieht man den Temperaturverlauf, ab ca. 17:00 Uhr steigt die Temperatur im Stall auf ca. 5° C (rote Fläche), die Außentemperatur (hellblau) fällt auf ca. -9° C.

Temperatur im Stall und Garten 19.01.2016
Temperatur im Stall und Garten 19.01.2016

Am nächsten morgen schaltet sich die Heizung gegen 8:00 Uhr wieder ab, die Temperatur fällt dann auf das Niveau vom Garten.

Der Frostwächter schaltet sich etwa alle 30 Sekunden für 20 – 30 Sekunden an, man kann das gut an der Grafik unten sehen.

Schalt- und Verbrauchsverhalten des Frostwächters
Schalt- und Verbrauchsverhalten des Frostwächters

Ein positiver Nebeneffekt ist dabei auch, dass die Luftfeuchtigkeit im Stall auf ca. 75% sinkt.

Ein Monat mit der neuen Heizung

Seit Anfang Dezember ist nun der Gasanschluss fertig, die neue Heizung in Betrieb. Der Außenkamin wurde auch installiert.

Der Außenkamin für die Gasheizung
Der Außenkamin für die Gasheizung

Es ist ein purer Luxus, alle Räume beheizen zu können :).

Der Vitodens 300 hat eine LAN Schnittstelle, via App Vitotrol kann man da z.B. den Gasverbrauch kontrollieren.

Gasverbrauchanzeige via Vitotrol Plus APP
Gasverbrauchanzeige via Vitotrol Plus APP